Verkehrsmeldungen

Elbfest 3.0 am 18. und 19.09.2021

08.09.2021
Das Elbfest 3.0 findet am Traditionsschiffhafen (Sandtorhafen) statt. Der Aufbau beginnt bereits am 16.09., der Abbau ist am 20.09.; Straßensperrungen sind nicht vorgesehen.
Das Elbfest Hamburg – eine Veranstaltung des Kulturnetzwerkes „Maritimes Hamburg“ unter Federführung der SHMH (Stiftung Historische Museen Hamburg) – findet in diesem Jahr Corona-bedingt in verkleinerter Form statt. Neben dem Wasserprogramm (Gastfahrten und Traditions-schiffparade) präsentiert sich der Traditionsschiffhafen in der HafenCity als die zentrale Fläche für das Landprogramm. Neben den historischen Dauerliegern werden hier mehrere Gast-Schiffe erwartet. Zum Teil werden auf den Schiffen bzw. rund um die Schiffe herum kleinere Aktivitäten und Präsentationen geboten. Auf der Pontonanlage und auf dem unteren Plateau der Magellanterrassen wird Gastronomie und maritimer Handel installiert. Dazwischen präsentieren mobile Künstler ihre Performances. Auf große Bühnen und Versammlungsstätten wird bewusst verzichtet.Am Sonntag um 13 Uhr findet die große Parade der Traditionsschiffe im Hamburger Hafen statt. Zu diesem Anlass verlassen mehrere Gast-Schiffe den Traditionsschiffhafen. Zu diesen Fahrten und weiteren Törns am Samstag und Sonntag können zum Teil noch Tickets gebucht werden.